Vemma macht einen Wechsel, nach 89% Wachstum 2013 mit 221 Millionen $

Vemma MLM Firma mit guten Wachstum und neuer Strategie

Du hast sicher schon einmal was von Vemma gehört. Vemma wurde im Jahr 2004 von BK Boreyko und seine beiden Schwestern Lauren und Karen und Lauren gegründet. Die Vemma Nutrition Company konnte im Jahr 2013 ein Wachstum von 100 Millionen Dollar vorweisen.

Vemma gehört damit zu den führenden MLM Firmen und ist auf Premium Nahrungsergänzung in flüssiger Form spezialisiert. Jeden Monat erleben Tausende von neuen Kunden das positive Feeling der klinisch untersuchten Vemma-Formel.

In einer überraschenden Ankündigung, nach neun erfolgreichen Jahren in der Network Marketing / MLM-Industrie,

BK Boreyko
BK Boreyko, Vorsitzender & CEO von Vemma

gab CEO BK Boreyko Vemma eine mutige Änderung der Aufstellung der Firma bekannt. Er und seine Schwestern kündigten ein Affiliate-Marketing-Modell an.

„Wir haben immer Dinge getan die ein bisschen anders als bei einer typischen MLM / Network Marketing Firma. Wir haben eine sehr dynamische Kultur der Führung, die das Geschäft immer gerne sehr transparent gestaltet und alle fortschrittlichen Möglichkeiten gerne nutzt. Vemma ist stolz darauf, anders zu sein und sich vom Rest abheben“, erklärt Boreyko. „Wenn es Ihr Ziel ist, ein Marke zu werden die in vielen Haushalten vorhanden ist, macht es nur Sinn, ein paar mehr notwendigen und praktische Änderungen vorzunehmen. Um mehr wie Amazon.de und weniger wie Amway zu sein. Um unseren potenziellen Kunden und Affiliates eine bessere, modernere und transparente Erklärung zu geben wie unser Geschäfte machen.“

„Das ist nun schon seit Ende letzten Jahres in der Entwicklung“, Boreyko erklärt weiter. „Es begann alles, als ich einen Artikel im  Fast Company  Magazin von Jeff Bezos gelesen hatte. Da hatte ich die Idee einen Teil zu Amazon zu bewegen. Leider, nach Monaten der Gespräche auf hoher Ebene mit dem Amazon Senior Management, haben uns die Kosten am Umzug gehindert“, sagt Boreyko.

„Während dieser Zeit fing ich an, ihre Affiliate-Marketing-Modell und die Ähnlichkeiten, wie wir Geschäfte machen  zu studieren. Eine enorme Menge an hochwertigen Gesprächen und zielführenden  Diskussionen hat uns dorthin geholfen, wo wir heute sind, ein fortschreitendes Affiliate-Marketing-Unternehmen, das einem mehrschichtigen Vergütungsplan. Einige der größten Veränderungen die unsere Affiliates bemerken werden ist, dass jetzt alle die zu Vemma dazustoßen sich zunächst als Kunden anzuschließen, und es gibt jetzt keine Notwendigkeit mehr persönlich Produkte zu kaufen um Boni zu verdienen.“

Vemma hat sich auch für ein Affiliate-Marketing-Modell entschieden, weil es mehr auf die Kundengewinnung konzentriert und sich nach aktuellen Standards richtet. Jeder ist zuerst ein Kunde mit Null-Einstiegskosten. Die Kunden können sich kostenlose Produkt-und Produkt Credits verdienen. Affiliates müssen keine Produkte kaufen um bezahlt zu werden. Es gibt keine Jahresgebühren und Affiliates bekommen kostenlose, voll aktiviert E-Commerce-Websites, kostenlose Back-Office-Unterstützung und die kostenlose Handy-App zur Verfügung. Um mehr über die Vemma Wandel zum, Affiliate-Marketing zu erfahren schaue Dir dieses Video an .

Präsident und Co-Founder von Affiliate Summit Inc. Missy Ward applaudierte zum Umzug von Vemma und sagte, sie glaubt, Affiliate-Marketing ist die perfekte Ergänzung für das Unternehmen, basierend auf ihre Erfahrungen mit Vemma in den letzten fünf Jahren. „Der Umzug in ein Affiliate-Marketing-Modell ist ein genialer Schachzug“, sagte Ward.“Großartige Affiliate-Programme schaffen Win-Win Chancen für alle Beteiligten.“

Vemma ist jetzt auch ein Mitglied der Performance-Marketing Association (PMA), dessen Mitgliedsunternehmen gehören Google, Amazon.com  und ebay.com, um nur einige zu nennen, an. Noch in diesem Monat werden über 10.000 Affiliates Vemma sich in Las Vegas für die Jahrestagung des Unternehmen treffen.

Zu den Produkten der MLM-Firme Vemma gehören Vemma, der klinisch untersuchte Verve Energy Drink und  Bod-e eine Gewichtsverlust Linie. Vemma ist in Tempa Arizona, ansässig und vertreibt seine Produkte über globale Affiliate-Marketing. Für weitere Informationen besuche bitte vemma.de.

Falls es dich interessiert . Ich bin kein Affiliate bei Vemma. Nichtz desto trotz finde ich die Entwicklung spannend.

LifestyleTRAINER Andreas Wiese

Andreas_Wiese

skype64x64 mlm-coach

E-Mail: info@iownmylife.de

Wenn dir dieser Post gefallen hat oder du Fragen und Anregungen hast, dann teile diesen Post und schreibe mir deinen Kommentar…

 

 

2 Replies to “Vemma macht einen Wechsel, nach 89% Wachstum 2013 mit 221 Millionen $”

  1. tolle Sache, Andreas, finde ich gut, dass du das teilst. Gerade jetzt, wo die FTC (Verbraucherschútzbehörde inUSA) eine 200 Millionen Dollar Klage gewonnen hat. siehe molekularerwasserstoff.blogspot. Es geben einige wenige, die nach FTC Richtlinien schon arbeiten, aber es werden immer mehr-. so z.B. die H2FX , die jetzt im November startet. Das meiste bekommt, der auch was tut(28%), dann geben es Mentore, die dann auf die Umsätze der Verkäufer (Educator) noch 12 % bekommen. Dafür sind die Produkte nicht verteuert. Da wird z.B. bei Sisel ein vergleichbarer Wasserstoffgenerator für 3600Euro angeboten und bei H2FX nur mit 2200 Euro.

    • jetzt ist gut Jürgen ;-), ich befasse mich schon lange nicht mehr mit NWM. Da ich mich viel im amerikanischen Markt bewege ist eines aber bei mir bereits angekommen: das stumpfe Anwerben neuer Partner, Mindestabnahmen und monatliche Autoships sowie Einstiegspakete werden sich in Zukunft schon gewaltig der FTC anpassen müssen (auch in Europa) und vor allem Kunden und der Aufbau von Kundenstämmen wird in den Vordergrund rücken. Gruß Andreas

      PS. ich persönlich erklärt sich als Konsequenz, ein top Produkt mit einem hohem Preis um durch den Verkauf gut zu verdienen. Der Nachteil ist halt, dass der Kunde nicht monatlich nachbestellt und immer neue Kunden gefunden werden müssen.

      PPS. Ich bin und war nie Vemma Partner und auch mehr aktiv im NWM tätig. Ich bin bloß immer wieder erstaunt wie viele „tolle und neue“ Geschäftsgelegenheiten auftauchen und wieviele Menschen in der Branche doch hin und her springen 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.