Visalus und Body by Vi Challenge

ViSalus – Vi startet in Deutschland und Österreich

In diesem kurzem Beitrag möchte ich dir von meinen Erfahrungen mit dem Network Marketing Unternehmen ViSalus kurz schildern.

Das erste mal bin ich im Dezember 2012 auf ViSalus und die Body by Vi Challenge gestoßen. Nick Sarnicola kreuzte mein Weg im Internet. Ich war auf der Suche und habe mir einige Systeme und Firmen angeschaut. Auch für ViSalus habe ich meine „due diligence“ gemacht, ich hatte versucht mit der Firma und mit mehreren  Promotern Kontakt aufzunehmen. Doch dies war damals noch zu früh.

Letztendlich hatte ich mir erst eine kleine Probe, die mit einer CD kam, bei ebay bestellt und gleich danach noch 2 große Tüten des Shakes. Das Paket musste ich dann natürlich beim Zollamt abholen und noch etwas bezahlen, doch das war mir vorab schon klar. Ich hatte nicht unbedingt Übergewicht und Eiweißshakes habe ich sowieso immer im Haus. Mir ging es darum auch mal den Geschmack zu testen. Ich kann dir sagen, es schmeckt recht süß, wie Kuchen zum trinken. Also vom Geschmack her gab es schon mal ein ok. Um allerdings Gewicht zu reduzieren muss man das 90 Tage Programm die 90 Tage Challenge, welches die Firma als Anleitung mit liefert, auch einhalten. Da ich nur morgens einen Shake getrunken hatte, habe ich nicht so viel Gewicht verloren.

Abnehmen ist ja immer ein aktuelles Thema und in vielen Firmen gibt es dazu auch entsprechende Produkte. Neulich hatte ich gesehen das

hCG Diät

Lifeplusser Info-Abende veranstalten und die hCG Diät vorstellen und auf Grund der geringen Nährstoffaufnahme bei der neunen Set Point Einstellung benötigt man ja die entsprechenden Nährstoffe um nicht einen Mangel zu erleiden. Der Ansatz ist nicht nicht der schlechteste. Fettleibigkeit ist ja ein Thema und wird auch immer mehr zunehmen. Von daher haben die Produkte von ViSalus durchaus ihre Berechtigung

In Deutschland hatte ich den Freddy aus kennengelernt. Er war zu diesem Zeitpunkt schon als Promoter in England registriert. Er bereitete schon alles für den Start in Deutschland vor und es sah alles ganz gut aus. Allerdings zog sich die ganze Sache doch sehr lang hin und in der Zeit bin ich auf eine andere Firma gestoßen, die mir dann doch noch besser gefallen hat. Dort hatte ich übrigens im ersten Monat nur von den normalen Produkten 6 Kilogramm abgenommen. Es kann aber auch sein das es daran lag, dass ich rund um die Uhr gearbeitet hatte.

Der Marketingplan von Visalus ist gut, die Leader sind sexy, die Arbeitsweise ist sehr modern. Wenn du überlegst als Promoter bei Visalus zu starten, dann kann ich dir nur dazu raten, obwohl es doch nicht die für mich passende Firma war. Dennoch solltest du dir natürlich alle Unterlagen besorgen und auch die AGB´s genauestens lesen. Wenn ich für dich den Kontakt mit Steve oder dem genannten Freddy herstellen soll, dann melde dich einfach kurz oder spreche mir auch die Mailbox.

Wenn du bereits mit einer Firma verbunden bist und an einen Wechsel denkst, dann solltest du dir das wirklich genauestens überlegen. Das Grass ist auch bei Visalus nicht grüner und gerade in letzter Zeit haben viele erfolgreiche Führungskräfte Visalus verlassen.

PS: ich habe mir auch das Buch des ViSalus Gründers Rayn Blair – Nothing to Lose, Everything to Gain: How I Went from Gang Member to Multimillionaire Entrepreneur gekauft und gelesen (ist allerdings in Englisch) aber wenn du interessiert bist ein MUSS.

Nothing to Lose, Everything to Gain Ryan Blair

 LifestyleTRAINER Andreas Wiese

Andreas_Wiese

skype64x64 mlm-coach

 

E-Mail: info@iownmylife.de

Bild(er): Ammazon.com und youtube Vi Kanal

Wenn Dir meine kurze Schilderung zu Vi gefallen hat du Fragen hast, dann teile diesen Post und schreibe mir deinen Kommentar…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.